<<
CAPUTH MITTE
Im Rahmen der städtebaulichen Neuentwicklung einer ehemaligen Gärtnerei im Zentrum Capuths planen wir zusammen Graft Architekten ein neues Wohngebiet mit Parkanlage, Gärten und einem angerförmigen Zentralbereich. Abgeleitet von der städtebaulichen Umgebung wird Klinker als Baumaterial sowohl für die Fassaden als auch für die Wege und Plätze eingesetzt.
Für das anfallende Regenwasser werden Versickerungs- und Retentionsbereiche geplant, die in die landschaftlich Parkanlage integriert werden. Die Ableitung des überschüssigen Regenwassers erfolgt in den vorhandenen Graben. Im 1. Bauabschnitt wurde im Jahr 2014 der nördliche Angerbereich und der Parkplatz des lokalen Einkaufszentrums in Klinkerbauweise realisiert.
>>