REALISIERUNG MOBILE DES JARDINS POUR UN MONDE EN MOUVEMENT Der Garten ist ein Beitrag zum Internationalen Gartenfestival unter dem Motto „ Mobile des Jardins pour un Monde en Mouvement“. Das Gartenfestival zeigt seit 1992 internationale Gartenkunst unter einem jährlich wechselnden Motto. Thema unseres Gartens „Fauteuils au Jardin“ ist die Wahrnehmung von Gärten aus der Perspektive von Rollstuhlnutzern. Mit der Anlage von leichten Rampen, Pergolen mit Kletterpflanzen werden Sicht- und Bewegungsräume geschaffen, die den Garten insbesondere aus der Perspektive von Rollstuhlnutzern wahrnehmbar macht. Als besondere Erfahrung können Rollstühle ausgeliehen werden und ermöglichen den Besucher einen interessanten Perspektivenwechsel. Die Realisierung wurde mit technischer Unterstützung der Gärtner des Festivals durch die Entwurfsverfasser durchgeführt.
>> <<